Home

Über uns

News

Tagesritte

Reiturlaub

Unterkünfte

Anfahrt

Links

Galerie

Kontakt

TA northwest

Approved by:
Trekking and Riding Society
of Scotland (T.R.S.S.)
British Horse Society (B.H.S.)

bhslogo
trss
 
tab2b tab1b tab1b tab1b
flagge_grossbritannien flagge_deutschland

Cumbrian Heavy Horses, das neue neue Reitsportzentrum im Lake District in Cumbria, England. Nach einigen Jahren auf Skye (Schottland) sind wir hierher gekommen und freuen uns auf die zahlreichen Besucher dieser wunderschönen Gegend, die unsere Liebe und Leidenschaft zu den Pferden teilen.

Annie Rose

Annie Rose von Cumbrian Heavy Horses - Reiturlaub im englischen Lake District

Annie mit ihrem besten Freund: “Benny”

Annie führt Cumbrian Heavy Horses. In der festen Überzeugung, das Kaltblüter eine Zukunft verdient haben, die über die Wahrnehmung als Vertreter einer längst vergangenen Epoche hinausgeht, rief Annie schon vor vielen Jahren West Highland Heavy Horses ins Leben. Ihre Leidenschaft ließ den Betrieb innerhalb von zehn Jahren enorm wachsen. Aus einem Bestand von ursprünglich nur zwei Zugpferden ist heute ein lebhafter, auf Clydesdales und Shires spezialisierter Hof mit offizieller Zulassung als Reitschule durch die British Horse Society geworden.

Diese Entwicklung mit den Bedürfnissen ihrer Familie zu vereinbaren, war nicht immer einfach, weswegen Annie den zahlreichen Freunden, wie auch dem Vater ihrer Kinder, für deren Unterstützung in all den Jahren herzlich danken möchte. Doch noch mehr als an der positiven Entwicklung erfreut sich Annie am direkten Zusammenspiel mit diesen wundervollen Wesen und schöpft daraus ihre treibende Kraft. Daher weiß sie auch genau, dass ihre Clydesdales und Shires die wahren Stars auf dem Hof sind und hofft, mit dem neuen Gelände und den Visionen, die sie und ihr Team teilen, noch mehr Leute ermutigen zu können, auf einem gut ausgebildeten Clydesdale zu reiten…

Nach mittlerweile anderthalb Jahren (ich kam eigentlich nur für 6 Wochen her...) bin ich immer noch mit unseren Riesen zusammen. Von meinen anfangs eher spärlichen Kenntnissen habe ich mich mittlerweile zum qualifizierten Reitführer weiterentwickelt. Nach Abschluss der in England notwen- digen Prüfungen kann ich unsere Gäste nun auf alle bei uns angebotenen Ausritte führen, auch auf den mehrtägigen Wanderritten. Somit geben Annie und TIm mir immer neue Gründe hier zu bleiben. Neue Dinge zu lernen, Zeit mit Anfängern und fortgeschrittenen Reitern zu verbringen, macht mir so viel Spaß, dass ich gar nicht mehr aufhören möchte. Eigentlich wollte ich mir hier eine Auszeit gönnen, um mir zu überlegen, was ich weiter studieren möchte, aber ich kann mich gar nicht mehr von den immer wieder überraschenden Shires und Clydesdales (und von unserem “Dingledozer” natürlich...) trennen. Schauen wir also einfach mal, was das Leben als nächstes so bringt...

Robin, unser Reitführer

Robin von Cumbrian Heavy Horses - Reiturlaub im englischen Lake District

“Hier kann ich meine weltweiten Reise- und Gebirgserfahrungen einbringen, um unseren Gästen tolle Erlebnisse zu bieten.”

Linda von Cumbrian Heavy Horses - Reiturlaub im englischen Lake District

“Wir hoffen, dass Linda uns als Freundin und Mitarbeiterin noch lange erhalten bleiben wird!”

Linda, unsere Teilzeit-Reitführerin

Ich habe den größten Teil meines Lebens mit Pferden gearbeitet, entweder auf deren Rücken oder vom Boden aus… Bei Cumbrian Heavy Horses und vor der Kulisse des Duddon Valley mit unseren Clydesdales und Shires zu arbeiten, bedeutet für mich endlich das tun zu dürfen, was mir wirklich Spaß macht. Ich wohne ganz in der Nähe in Bootle und habe im April angefangen, hier auf Baystone Bank Farm zu arbeiten. Nachdem ich mittlerweile die nötigen Qualifikationen in Sachen Pferdepflege, Reitführung und Straßen-sicherheit erworben habe, bin ich bestens gerüstet, unseren Gästen soviel Reitspaß und Erlebniswert zu vermitteln, wie nur irgend möglich. Clydesdales sind höfliche, gut gelaunte Riesen und wenn ich selbst auch ziemlich klein gewachsen bin (Ehrlich! Das ist überhaupt kein Problem…), sie reagieren sehr gut auf mich und sind im Umgang sehr angenehm… (die Leute sind ja auch gar nicht so schlecht!). Ich würde mich sehr freuen, Euch bald bei uns begrüßen zu dürfen.

Carol und Richard, unsere speziellen Freunde
und Princes größte Fans!

Diese beiden Langzeit-Heavy-Horse-Fans sind schon seit der Gründung auf Skye unsere Mentoren und stillen Helfer. Ihnen gehört Prince – unser Shire – und sind stets für uns da. Ihr solltet die beiden wirklich mal hier über den Hof flitzen sehen. Und Prince – wenn er da ist – bekommt immer seine Extra- Streicheleinheit.

Carold und Richard mit Dana und Fraser bei Cumbrian Heavy Horses - Reiturlaub im englischen Lake District

Carol and Richard mit Dana und Fraser, die uns auf der Migration begleitet haben.

Andy, Di, Graham, Laura und Ciorstaidh, unsere freiwilligenHelfer!

Andy von Cumbrian Heavy Horses - Reiturlaub im englischen Lake District

Andy und Gypsy

Andy
Früher hatte ich meine eigenen Kaltblüter und dachte, meine Zeit mit Pferden sei endgültig vorüber, doch Cumbrian Heavy Horses haben all das verändert. Auf der Migration habe ich mich in Gypsy verliebt und ich genieße jeden Moment, den ich mit ihr verbringen kann. Während der Woche arbeite ich für die NHS, doch an den Wochenenden findet Ihr mich in aller Regel hier auf Baystone Bank Farm. Als mittlerweile qualifizierter Reitführer habe ich unheimlich viel Freude daran, Anfängern wie fortge- schrittenen Reitern das unbeschreibliche Reiterlebnis bei Cumbrian Heavy Horses zu ermöglichen. Für mich persönlich ist es ein Glücksfall, Teil dieses Teams zu sein und mit den wundervollen Pferden und Menschen zusammen arbeiten zu dürfen. Die Pferde selbst betrachte ich als Freunde und Helden, ohne die ich mittlerweile wohl kaum noch leben könnte. Auch

habe ich mit Doreen glücklicherweise eine sehr tolerante Frau, die selbst gelegentlich mithilft. Dieses Jahr war ich sehr oft auf Brutus unterwegs, einem wundervollen und begabten Pferd, dem ich hier meine besondere Anerkennung zollen möchte. Tim machte mich darauf aufmerksam, wie Pferde manchmal quasi auf Tastendruck reagiern und Bru hat alle “Schalter”, die man braucht. Ich erinnere mich noch gut an das erste Mal, als ich ihn reiten durfte. Es war der Tag der Eröffnung von Cumbrian Heavy Horses und damals wie heute ist es mir eine Ehre, ihn zu reiten.

Di
Kennen gelernt habe ich Annie und Tim vor drei Jahren während eines Urlaubs auf Skye und schon während des ersten Ausritts habe ich mich in ihre Clydesdales verliebt. Kurz darauf hatte ich das Glück, an der Migration teilnehmen zu dürfen. Ich war sehr erleichtert zu erfahren, dass Annie und Tim nach Cumbria ziehen würden, da ich somit mehr Zeit mit ihnen und den Pferden würde verbringen können. Heute bin ich an den meisten Wochenenden hier, um auszuhelfen oder mit Hamish auszureiten, den ich Anfang des Jahres kaufen konnte. Da ich nun auch meine Qualifikation als Assistenzreitführer erworben habe, kann ich Ausritte begleiten, wann immer nötig. Die Pferde hier sind so wundervoll und wie Andy sagt, wahre Freunde. Und so bereitet es mir große Freude, hier helfen zu können und möglichst viel Zeit mit meinen zwei- und vierbeinigen Freunden verbringen zu können.

Di von Cumbrian Heavy Horses - Reiturlaub im englischen Lake District

Di und Hamish

Graham von Cumbrian Heavy Horses - Reiturlaub im englischen Lake District

Graham und Sonny Jim

Graham
Vor 2007 hatte ich noch nicht einmal auf einem Pferd gesessen, doch als mich ein Freund dazu überredete, ihn auf einen Ausritt zu begleiten, hat es mich erwischt und es wäre nicht übertrieben zu sagen, dass diese Kaltblüter mein Leben verändert haben. Heute verbringe ich hier meine Wochenenden und eben so viel Freizeit wie möglich, um auf dem Hof auszuhelfen. In weniger als einem Jahr habe ich so vieles über Pferde und Stallwirtschaft gelernt, was meine Bewunderung und Wertschätzung für die Leistung dieser freundlichen Riesen nur noch steigert. Meine Fertigkeiten als Reiter verbessern sich ständig, so dass ich das Team mittlerweile auf jedem der angebotenen Ausritte begleiten kann. So kann ich die Landschaft Cumbrias, in der ich ja aufgewachsen bin, mal von einer ganz anderen Perspektive aus betrachten... vom Rücken eines Clydies! Annies und Tims Leidenschaft und Enthusiasmus für diese tollen Pferde ist absolut ansteckend. Kommt einfach vorbei und erlebt selbst, was ich meine...

Laura von Cumbrian Heavy Horses - Reiturlaub im englischen Lake District

“Ich freue mich schon auf viele weitere Sommer mit Annie, den Pferden und den vielen anderen Menschen bei Cumbrian Heavy Horses.”

Laura
Meine Geschichte hier mit den „Heavies“ beginnt wohl im Sommer 2005. Seitdem verbringe ich hier jeden Sommer (und jede andere sich bietende Gelegenheit), um mein Wissen über, wie auch meine Beziehung zu unseren „Haarigen“ zuvertiefen. Gerne erinnere ich mich an unsere alte Unterkunft auf Skye mit den vielen Freundschaften, wenngleich ich die Verbesserungen des neuen Standorts durchaus schätze. Über die Jahre, die ich mit Annie verbracht habe, konnten wir eine ganz spezielle Beziehung zueinander entwickeln. Wir haben das Glück, die Erinnerungen an besondere Momente zu teilen, wie die Reitvorführung in Blair 2005, verschiedene Leistungsschauen, oder wie wir gemeinsam mit unseren Clydesdales im Sound of Sleat schwimmen waren… solche Erlebnisse verstärken unsere Einsatzfreude und unseren Enthusiasmus und dieser überträgt sich auf unsere Kunden.

Ciorstaidh
Ciorsts Name wird eigentlich schottisch „Ciorstaidh“ geschrieben. Dort – auf Skye – sind wir ihr zum ersten Mal begegnet, und sie wurde unser erster „kleiner Helfer“. Nach nunmehr sieben Jahren ist sie unsere beste Freundin geworden. Ciorst verbringt so viel Zeit bei uns, wie ihre Schulferien (und Ihre Eltern Martin und Margaret!) es ihr erlauben. Ihr Liebling hier bei uns ist Bailey, das kleine Pony. Sie ist nicht nur eine fantastische Reiterin und hat einen wundervollen Sinn für Humor, sie hilft auch wo immer sie kann und kennt den Hof mittlerweile ebenso gut wie  wir!! Während der Ferien werdet Ihr sie sicherlich hier antreffen…

Ciorst von Cumbrian Heavy Horses - Reiturlaub im englischen Lake District

Ciorstaidh und Bailey

gappy88
gappy3

 (c) 2004-2015 Cumbrian Heavy Horses

Call +44 1229 777764 or mail annie@cumbrianheavyhorses.com - open all year 7 days a week!

 


NEW! Ride Dates for 2017:
Read more...


NEW! Relocation:
We are currently relocating to Baystone Bank Farm, just across the road. Please watch this space for further news.